DOWNLOAD
Royal Skat
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Royal Skat Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
4.76 MB
Aktualisiert:
07.02.2013

Royal Skat Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Skat-Spiel für Anfänger und Profis mit vielen Sonderoptionen und Hilfestellungen.

Funktionen

Vor ziemlich genau 200 Jahren erblickte das Kartenspiel Skat in der thüringischen Stadt Altenburg das Licht der Welt. Von hier aus eroberte es relativ schnell die Welt der Kartenfreunde und genießt seit je her höchste Anerkennung, wie es sich auch an der zunehmenden „Institutionalisierung“ bemerkbar macht – von Skatkongressen bis hin zu einer eigenen Skatgerichtsbarkeit reicht das Spektrum und ein Ende ist wahrlich nicht abzusehen. Während Pokern zeitweise eher periodisch wechselnden Trends unterlag, hatte Skat schon immer eine äußerst feste und treue Community, allein 14 Verbandsgruppen werden auf der Webseite des Deutschen Skatverbandes e.V. aufgelistet, die Zahl der Vereine beträgt knapp über 1600.

So verwundert es natürlich kaum, dass auch im Netz immer mehr virtuelle Skatrunden umtriebig sind. Eine Möglichkeit seine Leidenschaft auch per Software auszuleben ist Royal Skat. Das Programm ermöglicht das Skatspielen via lokale Netzwerke als auch gegen Computergegner. Hier beschränkt man sich – betreffend Designs und Funktionalität – auf das Wesentliche: ein grüner Tisch, die verteilten Karten und dann geht´s auch schon los: Ausspielen, Bedienen, Stechen, Reizen, Ansagen, alles ganz getreu des offiziellen Reglements. Wenn man sich vorher noch mit den Skatregeln vertraut machen möchte – hier gibt es die Möglichkeit dazu.

Über die „Einstellungen“ kann die Spieloberfläche gemäß den eigenen Bedürfnissen angepasst werden, dazu lässt sich hier auch am Schwierigkeitsgrad des Spiels sowie an den Profilen der Computerteilnehmer schrauben. Viele weitere Features sind allerdings erst in der kostenpflichtigen Vollversion wählbar, die Demoversion bietet sich aber zum Probespielen bereits allemal an.
Fazit: Royal Skat bietet puren Spaß am Kartenspiel, wenngleich man für die Einfach-Lizenz immerhin 25 Euro zahlen muss. Da reicht aber schon die kostenlose Shareware-Version, die nahezu ungehemmtes Skatvergnügen ermöglicht.

Pro

  • Viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Shareware-Version mit wenig Einschränkungen

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]